Das plane ich

Meine Vorhaben gehen immer noch über das Schreiben hinaus. Ich bin beim 1. Wiener Lesetheater aktiv und bin in den Vorstand der Grazer Autorinnen Autorenversammlung gewählt.

 

 

 

Ich knüpfe für meine Prosaarbeiten an meine Studienzeit aus der Theaterwissenschaft und die gesellschafts- und kulturpolitischen Aktivitäten an, genauso wie an die vielen beruflichen Erfahrungen von den Forschungsarbeiten aus Frauen- und Exilgeschichte sowie der Erwachsenenbildungspolitik. Daraus baue ich Literatur so wie ich sie verstehe (brechtianisch).